Ausbildung ist uns wichtig! Wir bilden seit 1993 aus!

Auszubildenden der DRK-Altenhilfe Halle

 

Berufsfachschule Altenpflege in Halle

 

Mit der richtigen Einstellung zu neuen Herausforderungen im zukunftsorientierten Beruf!

 

Werden Sie Altenpfleger/-in. Eine Ausbildung in der DRK-Berufsfachschule in Halle ist der richtige Weg dorthin.

 

Denn, wenn Sie Kontakt zu alten Menschen mögen, eine abwechslungsreiche Tätigkeit suchen und bereit sind, Hilfsbedürftige zu pflegen und zu betreuen, dann ist dieser Beruf genau richtig für Sie.

   

Voraussetzungen

   

gesundheitliche Eignung

 

der Realschulabschluss oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss oder eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert, oder

   

der Hauptschulabschluss oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss, sofern eine erfolgreich abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung oder die Erlaubnis als Altenpflegehelfer/in, Krankenpflegehelfer/in nachgewiesen wird.

   

Ausbildungsinhalte

   

Theoretische Ausbildung

 

-im medizinisch-pflegerischen Bereich 
-im spezifisch gerontologischen Bereich 
-im allgemein berufskundlichen Bereich 
-im rehabilitativen Bereich 

     

Praktische Ausbildung

 

-in stationären und teilstationären Einrichtungen der Altenhilfe 
-in ambulanten sozialpflegerischen Diensten 
-in Krankenhäusern mit geriatrischen und gerontopsychiatrischen Abteilungen 
-in Rehabilitationseinrichtungen

 

Einsatzmöglichkeiten nach abgeschlossener Ausbildung

    

-in Alten- und Pflegeheimen 
-in ambulanten sozialpflegerischen Diensten 
-in Tages- und Kurzzeitpflegeeinrichtungen 
-in geriatrischen und gerontopsychiatrischen Abteilungen von Krankenhäusern 
-in der offenen Altenhilfe

   

Kosten

   

Die Träger der praktischen Ausbildungsstätten sind verpflichtet, über einen Ausbildungsvertrag eine Ausbildungsvergütung zu zahlen.

    

Anmeldung / Bewerbung

    

Jeweils zum 01.08 eines Ausbildungsjahres fängt die 3-jährige Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Altenpfleger/in an. 

 

Bewerbungen sind zu richten an Einrichtungen der stationären Altenhilfe und an ambulante sozialpflegerische Dienste. Für eine individuelle Beratung steht Ihnen unserer Schule in Halle gern zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-Mail.

Die Praktische Pflegeausbildung

 

Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften zur Pflege und Betreuung älterer Menschen steigt stetig. Das Handbuch "Die praktische Altenpflegeausbildung" zeigt auf, wie Altenpflegeeinrichtungen ihre Fachkräfte von morgen mit attraktiven Ausbildungsangeboten und guter Ausbildung gewinnen können.

 

Das Handbuch "Die praktische Altenpflegeausbildung" wurde im Rahmen des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finanzierten Beratungsprojektes "Servicenetzwerk Altenpflegeausbildung" entwickelt.

 

Link zum Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Handbuch - Die Praktische Altenpflege Ausbildung

praktische_altenpflegeausbildung.pdf